Currency:

Grundsätze

Kümmere dich um deinen Körper

Ayurveda sieht alles im Universum, einschließlich den Menschen, als eine Vereinigung der fünf Grundelemente (oder Panchamahabhutas): Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde.

Diese fünf Elemente kombiniert, geben den Aufstieg der drei biophysikalischen Kräfte (oder Doshas) innerhalb des menschlichen Körpers: Vata (Raum und Luft), Pitta (Feuer und Wasser) und Kapha (Wasser und Erde). Zusammen sind diese bekannt als Tridosha und regeln alle biologischen, physiologischen und psychologischen Funktionen im Geist und im Körper; die physischen und emotionalen Funktionen, steuern jegliches Zusammenspiel ringsum jedes Individuums.

Ayurveda Doshas

Jeder einzelne Mensch trägt alle drei biophysischen Kräfte in sich, die Überlegenheit eines oder mehrerer oder auch das Gleichgewicht der einzelnen Doshas, kann bei jedem unterschiedlich sein und das bildet unsere individuelle Konstitution oder Prakriti. Allerdings wird unser Doshatyp im Moment der Zeugung bestimmt und kann sich jeder Zeit im Körper verändern. So wie die fünf Grundelemente in der Natur fluktuieren, so tun sie das auch in unserem Körper. Deshalb verändert sich die Überlegenheit der Doshas im Alter, zu den verschiedenen Tages- und Jahreszeiten etc.

Ayurveda benutzt ein System aus Ernährung, Kräuterheilung, Reinigung, Yoga, ayurvedischen Massagen, Lebensstil, Routine und Verhaltensweisen, um den Körper und Geist der einzelnen Person nach deren Dosha zu behandeln, um positive Emotionen zu entfachen.

Klicke hier, um dein Körpertyp zu bestimmen